Ausgezeichnet – Das Corporate Design von Dürr

Ausgezeichnet – Das Corporate Design von Dürr

Zusammen mit dem weltweit führenden Maschinen- und Anlagenbauer Dürr konnten wir mit unserer gemeinsamen Leistung erneut eine Jury überzeugen – dieses Mal beim German Brand Award. Der Wettbewerb gilt als einer der wichtigsten deutschen Markenpreise und treibt die designorientierte Wirtschaft stärker voran.

Für die Neuentwicklung des Corporate Designs von Dürr gab es den Excellence Award in der Kategorie „Brand Design“. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, da sie uns in unserer Leistung bestätigt“, sagt Susanne Wacker, Gründer und Managing Partner. 

Zum Projekt

Die Firma Dürr steht für eine starke Kompetenz in den Bereichen Automatisierung und Digitalisierung. „In der neuen Bildsprache wollten wir die langjährige technische Expertise mit der Zukunftsorientierung von Dürr verbinden und wiedererkennbare und überzeugende Gestaltungselemente schaffen“, so Daniela Nett, Projektleiterin des Corporate Design-Relaunches bei Dürr.

„Das neu entwickelte Design betont bewusst die traditionellen Stärken von Dürr, hebt aber im Wesentlichen die Innovationskraft des Unternehmens hervor“, ergänzt Wolfram Schäffer, Gründer und Managing Partner. Auch der gemeinsame, kreative Prozess zwischen Agentur und Unternehmen habe maßgeblich zum Ergebnis beigetragen. Das dabei entstandene Corporate Design schafft es die Marke noch stärker erlebbar zu machen und ermöglicht einen visuellen, konsistenten Auftritt in allen Kanälen – mit einer digitalen Markenwirkung.

„Unser neues Design hat intern und auch extern überzeugt, oft auch begeistert. Gleichzeitig vermittelt es Klarheit und Präzision – für uns als weltweit agierenden Technologiekonzern ist dies eine sehr gelungene Kombination“,Dr. Sunia Lausberg, Senior Manager Marketing, Dürr Systems AG.


Der German Brand

ist ein Wettbewerb des German Brand Institute und macht Markenerfolge auf einzigartige Weise sichtbar. Das Institut wurde durch den Rat für Formgebung und die GMK Markenberatung gegründet, um Markenführung als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Es versteht sich als Impulsgeber der deutschen Markenwirtschaft, der die wichtigsten Markenmacher zusammenbringt und Dialoge anregt. 

Beitrag teilen

– Blog

Auch Interessant